Mama told me not to look into the Sun

ARRI Alexa, Zeiss T2 Optiken, Bolex 16 mm
60 min | 2018

mit Katrin Bühring, Grischa Huber, Peter Marton
Regie: Lilli Tautfest
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln

Festivalteilnahmen:
Montréal World Film Festival 2018
Internationale Hofer Filmtage 2018
Female Filmmakers Festival Berlin 2020

Preise:
Lobende Erwähnung beim Preis für die beste Bildgestaltung (Nachwuchs) in der Kategorie Spielfilm beim IFFF Köln Dortmund 2018
Best Feature auf dem Female Filmmakers Festival Berlin 2020

Kamilla (40) lebt mit ihrer Mutter Gudrun (72) in einem abgelegenen Haus in Italien, umgeben nur von Weinbergen und Wald. Sie pflegt die behinderte Gudrun und kümmert sich um Land und Hof. Zwischen Mutter und Tochter herrscht ein angespanntes Verhältnis, eine Hass-Liebe, die sie aneinander fesselt. Als der geheimnisvolle Fremde Rocco (35) auftaucht, versteckt Kamilla ihn vor der Polizei – gegen den Willen von Gudrun. Kamilla und Rocco beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Der schwelende Streit zwischen Mutter und Tochter entflammt.